Vierte: Dritter Sieg im dritten Spiel – Tabellenführung

In der 1. Kreisklasse sind unsere Vierte und Kreisliga-Absteiger DJK Rheinland nach drei Spielen noch unbesiegt!

Gewinnen macht Spaß, manchmal aber auch viel Mühe. So war es im Spiel unserer Viert-Vertretung ohne Toni Lagner (Nummer 2) und Luis auf der Horst (Nummer 6) gegen die TTG Unterfeldhaus-Millrath II. Nach 2:45 Minurten erst stand das am Ende klare 9:3 fest, doch so klar, wie das Ergebnis aussah, verlief die Partie nicht. Denn der Gast gab nie einen Ball verloren und so wurden einige Begegnungen für die Team-Kollegen und (wenige) Zuschauer zu einem Nervenkitzel. 

Beispiele: Bene Buchholz wehrte zwischendurch bei 2:1-Führung gegen …

weiter lesen...


NRW-Staatssekretärin Andrea Milz zu Besuch beim SSB Düsseldorf

Eine von der Basis des Sports kümmert sich – eine aus der Politik-Zentrale kümmert sich… 

Eigentlich ist es nicht unbedingt die Aufgabe unseres Vereins, Mitglieder über eine solche Angelegenheit mit dem Text des Stadt Sport Bundes (SSB) zu informieren, aber bei der Sachlage ist eine Ausnahme angebracht. Wir wünschen Frau Milz von ganzem Herzen viel Erfolg!

Andrea Milz hat viel vor. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen besucht jeden einzelnen der Stadt- und Kreissportbünde, um sich vor Ort erkundigen, wie die Lage ist, wo der Schuh drückt und ob es Probleme gibt.  In NRW gibt es zurzeit …

weiter lesen...


Beide NRW-Liga-Jugend-Mannschaften starten siegreich in die Saison

Zwei Spiele, zwei Siege, vier Punkte! Erste schlägt Dellbrück 8:5, Zweite gewinnt bei DJK TuS Siegen 8:3

Das war ein glänzender Saisonauftakt. Die Erste kam in eigener Halle zu einem schwer erkämpften 8:5-Erfolg über den TV Dellbrück, bei dem Yves Tanev und Dennis Weiß (Nr. 3 + Nr. 4) nicht eingesetzt wurden. So gab es zu Beginn 1:1 Doppel, wobei Aengenheyster/Kümpel sich gegen das TV-Ersatz-Duo Siems/Döpelheuer zu einem 3_:2-Sieg mühten, während Kirschke/Ph. Weinkauf gegen die beiden Gäste-Spitzenspieler Lennart Wimmers/Jason Lindenhofen 0:3 unterlagen. Für den Sieg waren die Punkte von David Kümpel, Jan Kirschke und Philip Weinkauf (je 2) und der …

weiter lesen...


Zweites Spiel, zweiter Sieg: gelungener Saisonstart der dritten Herren

9:1-Erfolg bei DJK Neukirchen III – ohne Frank Breuer (Knie) und Randolf Blum, mit Jens Brinkhoff, Toni Lagner und Matthias Einck 

Zugegeben, zu den Mannschaften, die als sichere Anwärter auf den Ligaerhalt gelten, gehörten weder Benrath (9:6-Heimsieg) noch Neukirchen. Aber zwei Siege zu Saisonbeginn stärken Teamgefühl und Selbstvertrauen. Bei der Drittvertretung des TTC DJK in Neukirchen mussten wir zwar die Routiniers Breuer und Blum ersetzen, doch war Jens Brinkhoff wieder am Start und Toni Lagner, die Nummer zwei der Vierten, stand  wie schon gegen Benrath seinen Mann in der Liga, in der er wohl am liebsten spielt…

Die Doppel sorgten …

weiter lesen...


Ausschreibung Kreismeisterschaften Nachwuchs und Senioren 2018

Meldeschluss ist am 8.9., Nachmeldungen möglich – Champions melden sich umgehend bei Sportwart Bene Buchholz an

Ausrichter: SSV Berghausen / Westdeutscher Tischtennisverband / Kreis Düsseldorf
Samstag, 15.09.2018 und Sonntag 16.09.2018
Spielort: Lieselotte-Diem-Sporthalle Baumberg, 40789 Monheim am Rhein, Geschwister-Scholl-Str. 69,
Hinweis: Die Damen- und Herren-Kreismeisterschaften fanden getrennt statt von Freitag 29.06.2018 bis Sonntag 01.07.2018 beim TTC Schwarz-Weiß, in D-Flingern, Lindenstr. 128

Turnierbezeichnung: Tischtennis-Kreismeisterschaften Nachwuchs+Senioren 2018
Veranstalter: WTTV-Kreis Düsseldorf
Turnierleitung: Sven Schneider, Heinz Beesch (SSV Berghausen)

Termine/Turnierklassen:
Samstag, 15.09.2018 10:00 Uhr Schüler B offen für Jahrgang 2006 und jünger
13:00 Uhr Senioren Ü50* Jahrgänge 1969 und älter*
14:30 Uhr Jungen A offen für Jahrgang 2001 und jünger
16:30 Uhr

weiter lesen...


Drei können heute feiern

Geburtstags-Glückwünsche an Web-Seiten-Macher Olaf, an Marco und Jens

Dass drei Champions an einem Tag Geburtstag feiern, ist selten. Heute ist so ein Tag.

Olaf Herschbach ist der Mann, der mit seinem Web-Seiten-Design die Außendarstellung unseres Vereins maßgeblich und positiv beeinflusst hat.

Marco Catgiu ist jener Mann, der einst bei uns in der Jugend für Furore sorgte, dann aber durch Verletzungen u.ä. zurückgeworfen wurde und lange als Spieler ausfiel. Jetzt soll – und will – er helfen, die 2. Herren in der Bezirksliga zu halten.

Jens Brinkhoff ist einer der Akteure, die es in der vergangenen Saison maßgeblich mit ermöglichten, der …

weiter lesen...


Champions absolvieren Trainingslager in Plauen

Der Regionalligist bereitet sich in Sachsen auf die neue Tischtennis-Saison vor.

Für Tischtennis-Regionalligist TTC Champions beginnt die neue Saison mit einem Auswärtsspiel am 9. September beim Drittliga-Absteiger TTC Seligenstadt. Zuvor bittet Team-Manager Frank Müller seine Mannschaft in dieser Woche um Trainingslager nach Plauen. Mannschafts-Kapitän Dominik Halcour weiß, dass es dort nicht nur gesellig zugehen wird, sondern einige Schweißtropfen fließen werden. Allerdings fehlen aus dem neunköpfigen TTC-Saisonaufgebot drei Spieler. Minh Tran Le ist noch bis Dezember auf großer Asien-Tour und wird erst zur Rückrunde in Düsseldorf zurück erwartet. Mike Ruf und Neuzugang Roko Tosic sind verhindert.

Halcour: „Wir sind bis Sonntag …

weiter lesen...


Zweite und Dritte: Niederlage und Sieg

Zweite ohne Vier verliert 6:9 bei Kolping-Brüdern, Dritte siegt im Süd-Derby 9:6!
Sieg und Niederlage melden die Dritte und die Zweite. In der Bezirksklasse nutzten im Duell zweier ersatzgeschwächter Teams die Akteure unserer Dritten ihr Heimrecht zu einem schwer erkämpften 9:6-Erfolg, bei wir durch die drei erfolgreichen Doppel Blum/Lagner, Zehnpfennig/Ph. Weinkauf und Breuer/Baczyk den Grundstein zum Erfolg legten. Philip Weinkauf, Randolf Blum und Toni Lagner (je 2) machten in den Einzeln alles klar und holten so die ersten Punkte für den am Ende erhofften Liga-Verbleib. Für die Benrather punkteten Dominique und Maurice Privou (je 2), Sebastian Cristal und Apostolos Baxevanidis (je …

weiter lesen...


Unerwarteter Punktgewinn für unser Damen-Trio in Essen!

Ein toll erkämpftes 5:5 trotz 0:3-, 1:4- und 3:5-Rückstandes

Das habt ihr gut gemacht! Und vielleicht hatte ja für Gabi und Eva das am Vorabend absolvierte Spiel in der 7. Herrenmannschaft ein wenig Auftrieb gegeben. Nach dem von Gabi und Leonie mit 1:3 verlorenen Doppel und den nachfolgenden Niederlagen von Eva und Gabi sah es bei einem 0:3-Rückstand nicht gut aus und es sah alles nach einem deutlichen Favoriten-Sieg aus. Aber es kam anders. Eva holte den ersten Zähler und nach dem 1:4 ging die Aufholjagd los: Gabi sorgte für das 2:4, Leonie für das 3:4 und nach dem 3:5 …

weiter lesen...


Mike feiert, Gordon auch

Ruf-Zwillinge werden 44!

So runde 4 x 11 Jahre werden heute jene Gebrüder Ruf, die ziemlich maßgeblich an den Anfangserfolgen unseres Fusions-Vereins beteiligt waren. Wobei es manchen schwer fiel, beide zu unterscheiden. Das war aber, wenn sie Tischtennis spielten, ganz leicht. Der eine war Rechtshänder, Mike war der Linkshänder. Auf diesem Weg sagen wir dem “Ehemaligen” von uns, Gordon und dem “Immer-Champions-Mann Mike”

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, ALLES GUTE

und wünschen eine gelungene Feier.…

weiter lesen...