“Freie Presse” / Plauen (Vogtland)

TTC Champions Düsseldorf trainiert bei Post Plauen

erschienen am 12.08.2017

Plauen. Der TTC Champions Düsseldorf weilt vom 24. bis 27. August zu einem Trainingslager in Plauen. Die Düsseldorfer sind dreimal in Folge aufgestiegen und spielen nun in der Tischtennis-Regionalliga West. Teammanager ist Frank Müller, der als Geschäftsführer seiner in der Wohnungssanierung tätigen GmbH in Plauen bestens bekannt ist. Müller hat seit 1999 schon mit mehreren Mannschaften die Vorbereitungszeit im Vogtland genutzt. Freuen dürfen sich diesmal einige vogtländische Nachwuchs-Tischtennisspieler. Am Freitag, 25. August, wird es wie auch schon in den früheren Jahren eine extra Trainingseinheit mit den Spielern aus Düsseldorf geben. …

weiter lesen...


Mammutreisen für die Champions

Mit der Ligaeinteilung erwarten den Tischtennisclub einige längere Anreisen.

DÜSSELDORF-SÜD Der Deutsche Tischtennis Bund in Frankfurt hat nach der Ligeneinteilung der ersten, zweiten und dritten Tischtennis-Bundesliga jetzt auch die der Regionalligen veröffentlicht. Und da hatten die DTTB-Verantwortlichen für die Klubs aus NRW einige Überraschungen parat, denn es gibt in der Regionalliga West “Mammutreisen”, weil Teams aus dem Westdeutschen und dem Hessischen Landesverband in einer Liga zusammengefasst wurden. Womit die Champions, die in der Saison 2008/2009 bereits einmal in der damals drittklassigen Regionalliga spielten, trotzdem Glück hatten, denn eine andere Konstellation hätte mehr und noch weitere Anreisen versprochen.

Für die Tischtennisspieler

weiter lesen...


Süd-Klubs stellen Meister und Vizemeister

Bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften bei Schwarz-Weiß war bei den Frauen nur Gabi Göddert erfolgreich. Von Tim Breitbach

DÜSSELDORF-SÜD (T.B.) Wenn auch vom Regionalliga-Aufsteiger TTC Champions kein Akteur der ersten Mannschaft an den Start ging – Bezirksmeister Florian Wagner und Neuzugang Minh Tran Le waren von der Teilnahme an der Kreismeisterschaft freigestellt und sind für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert – konnten die Aktiven aus dem Düsseldorfer Süden bei den vom TTC Schwarz-Weiß 1937 ausgerichteten Titelkämpfen Erfolge vermelden.

Vor allem Stephan Schneider, Spitzenspieler der Bezirksliga-Sechs des TTC Champions überraschte mit seinem dritten Platz in der Herren-A-Klasse. Schneider unterlag im Semifinale dem späteren Meister Thorsten

weiter lesen...


Champions in der 4. Liga

Hinrunde mit vier, Rückrunde mit fünf Heimspielen
Der Terminplan der Tischtennis-Regionalliga steht fest – auch in Sachen Uhrzeiten. Dabei startet unsere Aufsteiger-Sechs sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde jeweils mit zwei Heimspielen. Zudem beginnt die Mehrzahl der Heim-Partieen um 17.30 Uhr.
Der Vorstand bemüht sich derzeit bei Sportamt und SSB auch darum, dass die beiden Mannschaften, der Oberschiedsrichter und auch Zuschauer selbst dann ungehinderte Zufahrt zur Halle an der Buchenstr. 16 bekommen, wenn die Rhein Vikings im Castello ihre Zweitliga-Handballspiele absolvieren…

Hier die Saisontermine von Evgueni Chtchetinine, Minh Tran Le, Florian Wagner, Patrick Leis, Zbynek Stepanek, Team-Kapitän …

weiter lesen...


Das Sommerfest fällt aus.

4. August 2017

Das hat der geschäftsführende Vorstand – ohne Urlauber Dominik, dessen Meinung und Stimme dazu per mail eingeholt worden war, bei seiner gestrigen Sitzung auf Anregung von Sascha Weyand beschlossen.
Grund für die Absage: es kamen weder bei Sascha – er ist ja unser dafür zuständiger Mann – noch bei anderen Vorstandsmitgliederen Anmeldungen zu dem am 19. August am Unterbacher See geplanten Vereins-Treff an.

Der Vorstand ist allerdings weiter offen für ein solches Fest – hätte dazu aber von den Mitgliedern gerne Vorschläge, was denn zeitlich und ortsmäßig passen könnte……

weiter lesen...


Ferien bedingen Trainingspause – aber…

Während der großen Ferien, die vom 17. Juli bis 29. August terminiert sind, bleiben die Schulturnhallen in Düsseldorf geschlossen. Also findet kein Training statt. Auch nicht für uns vom TTC Champions.

Vom 14. August bis zum 29. August steht uns die Turnhalle in Wersten (Rheindorfer Weg/Eingang Wiesdorfer Str.) täglich von montags bis freitags (18-22 Uhr) zum Training zur Verfügung. Unser Dank dafür gilt SSB-Mitarbeiter Jochen Scherzer, der unserem Anliegen, einen Ausgleich für den Ausfall der baustellenbedingten Sperrung der TH Buchenstraße zu erhalten, entgegenkam.

Der Vorstand + Achim Templin…

weiter lesen...


Das Rollo ist fertig!

Sportamtsleiter Heithorn hatte frohe Kunde. Düsseldorf ist vielleicht nicht unbedingt eine solche Sportstadt wie vor Jahren, als es 37 Erstligisten gab. Aber, eine sportfreundliche Stadt, eine, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Vereine unterstützt, ist sie allemal. Sportamtsleiter Pascal Heithorn, der uns seinerzeit zum dritten Aufstieg in Serie gratulierte und mit dem der Vorstand wegen der Angelegenheit “Sonneneinstrahlung und Blendung der Spieler” in ständigem Kontakt stand, rief den Vorsitzenden am Dienstag trotz der laufenden Vorbereitungen der Tour-de-France in Düsseldorf an und verkündete froh: “Es ist geschafft, das Rollo ist fertig. Die Licht-Bedingungen für die vierte Liga werden nun ausreichen.”

Trotzdem, …

weiter lesen...


Zwei Jugend-Aufstellungen genehmigt!

Gut Ding will Weile haben. So mancher unserer Freunde wurde beim Blick auf click.de schon unruhig, weil die Aufstellungen unserer NRW-Liga-Jugendmannschaft und der Bezirksliga-Jugend lange mit “noch nicht genehmigt” im System zu finden war. Und so gab es auch Kritik am Vorstand. Doch haben sich die beiden zuständigen Ligenleiter nicht nur abgesprochen, sondern das, was von uns durch Trainer Intha Prakosay und Jugendwart Lukas Deschka dank der “Quartalszahlen” vorgeschlagen und vom Vereins-Administrator gemeldet wurde, auch genehmigt.

Die 1. Jugend spielt demnach in der NRW-Liga mit Jan Kirschke (Quartalswert-Zahl: 1702), Linus Aengenheyster (1682), dem von Borussia gekommenen Neuzugang Malte Zehnpfennig (1523) …

weiter lesen...


Turniersieg für “Mauer” Chtchetinine

Nummer eins der Champions auch Nummer eins der Challenger Serie

DÜSSELDORF-SÜD (T.B.) Wieder einmal war die “Mauer” Chtchetinine nicht zu bezwingen und holte sich bei dem zur Tischtennis-Challenger-Series gehörenden Veranstaltung Platz eins. Der Abwehrspieler, neben Ruwen Filus, Wang Xi (beide Fulda) und Chen Weixing einer der besten Abwehrspieler Europas, sicherte sich beim Turnier im Rahmen der TT-Challenger-Series damit 64 Punkte für die Jahreswertung der Serie, denn die Nummer eins des Regionalliga-Aufsteigers TTC Champions zeigte in Halbfinale und Endspiel erneut, welch großer Kämpfer und Stratege er ist. Unser weißrussischer Ex-Europameister in Doppel und Team-Wettbewerb – zusammen mit dem Ex-Borussen Vladimir Samsonov …

weiter lesen...


SOMMERFEST 2017

Sascha Weyand, unser Mann für Festivitäten, hat für das Sommerfest den 19. August “ausgekuckt”. Gefeiert wird das ab 15 Uhr in Peters Biergarten am Südstrand des Unterbacher Sees.
Also: alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Die Frage, die Sascha sich und uns allen stellt: “Soll gegrillt werden?” (was wohl vom Wetter abhängen könnte?). Falls das Wetter nicht so gut ist, können wir auch unterm Zeltdach feiern.
Rückmeldungen zum Thema “grillen oder nicht” und zur Teilnahme würden Vorstand und Sascha freuen.…

weiter lesen...