Unsere Frauen sind Spitze!

Überraschungs-Aufstieg mit 3:1 Punkten geschafft.

Knapp vier Stunden an den Tischen und ein Zwei-Tage-Wochenende dauerte es, bis sie jubeln konnten: Vorstand und Mitglieder gratulieren unserer Damenmannschaft zum am Samstag und gestern in der Relegation erkämpften Aufstieg in die 1. Bezirksklasse. Eigentlich hatte das Team mit Damenwartin Sabina Hasenkämper, Gabi Göddert, Michaela Schmitz, Angelika Esche, Alina Kuklinski und Eva Yurova – gemessen an den TRR-Punkten ja vorher keine Chance. Aber unsere Damen haben bewiesen, dass “TTR-Punkte” keine unumstößliche Aussage über sportlich möglichen Erfolg machen. Zweimal mussten sie für den Aufstieg nach Essen: samstags holten sie gegen BV DJK Kellen II nach einem Zwei-Stunden-Kampf ein 5:5 (21:19 Sätze, 384:360 Bälle) und legten damit den Grundstein für zumindest Platz zwei in der Relegationsrunde. Sonntags kämpften sie dann den Gastgeber TTV DSJ Stoppenberg II mit 6:4 (21:19 Sätze, 373:366 Bälle) nieder und waren so Gruppenerste – und sind nun aufgestiegen, wie man gestern am Abend auf der Bezirksseite von click.de lesen konnte

Der Meidericher TTC 47 hatte sein Team zurückgezogen und so war die zuvor erspielte “1. Anwartschaft” auf einen freien Platz in der 1. Bezirksklasse die Eintrittskarte zur neuen Liga.