Möglichen Heimspieltage und Anfangszeiten auf der Ebene des WTTV und des DTTB

Westdeutscher Tischtennis-Verband e.V.
Ausschuss für Erwachsenensport – Ausschuss für Jugendsport
Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden, nachfolgend informieren wir Sie über die möglichen Heimspieltage und Anfangszeiten auf der Ebene des WTTV und des DTTB (Regional- und Oberliga) in der Saison 2017/18. Hinweise für die Regional- und Oberliga Der Punkt G 5.2 der Wettspielordnung markiert den Zeitrahmen, in dem Spiele angesetzt werden dürfen. Die im Rahmen dieser Bestimmungen gewünschten Anfangszeiten der Vereine werden in jedem Fall in den Spielplan eingearbeitet. Einer Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft bedarf es hierbei nicht.
  
Der DTTB verwendet für die RL/OL die Terminmeldung mit dem sog. Meinl-Spielplangenerator.
Wir verweisen auf das click-TT-Handbuch für Vereine, wo die Vorgehensweise beschrieben wird. Spieltage und Anfangszeiten für die NRW-, Verbands- und Landesliga
 
Damen und Herren Heimspiele
Freitag: 19.00 Uhr, 19.30 Uhr und 20.00 Uhr (jeweils nach Wunsch). Für diesen Spieltag benötigen Sie die Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft. Deshalb ist die Nennung eines weiteren Heimspieltages (Samstag oder Sonntag) unbedingt erforderlich.
Samstag: 17.30 Uhr, 18.00 Uhr und 18.30 Uhr (jeweils nach Wunsch). Für diese Anfangszeiten ist keine Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft erforderlich. Alle anderen Anfangszeiten sind nicht mehr Teil der Terminmeldung, sondern nur noch Gegenstand vereinsseitiger Vereinbarungen.
Sonntag: 10.00 Uhr und 11.00 Uhr (jeweils nach Wunsch). Für diese Anfangszeiten ist keine Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft erforderlich. Die zusätzlich mögliche Anfangszeit 14.00 Uhr ist dagegen zustimmungspflichtig.
Auswärtsspiele: Sie können dem Freitag als Spieltag bzw. der Anfangszeit 14.00 Uhr am Sonntag per Mausklick auf Seite 2 der Terminmeldung zustimmen. Wenn der jeweilige Haken nicht gesetzt wird, gilt das als Ablehnung.
 
Mädchen und Jungen Heimspiele
Samstag: 14.00 Uhr, 14.30 Uhr und 15.00 Uhr (jeweils nach Wunsch). Für diese Anfangszeiten ist keine Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft erforderlich. Die zusätzlich möglichen Anfangszeiten 15.30 Uhr und 16.00 Uhr sind dagegen zustimmungspflichtig.
Sonntag: 10.00 Uhr und 11.00 Uhr (jeweils nach Wunsch). Für diese Anfangszeiten ist keine Zustimmung der jeweiligen Gastmannschaft erforderlich.
Auswärtsspiele Samstag: Sie haben nur die Möglichkeit, den Anfangszeiten 15.30 Uhr und 16.00 Uhr per Mausklick auf Seite 2 der Terminmeldung zuzustimmen. Wenn der jeweilige Haken nicht gesetzt wird, gilt das als Ablehnung.
 
Duisburg, den 22.4.2017
Werner Almesberger Ausschuss für Erwachsenensport