Ein Hauch von WM – Zwei Volunteers zu Gast bei Champions

Ein Lob für unsere Homepage

Zwei der wohl rund 400 Helfer/innen, ohne die die Tischtennis-Weltmeisterschaft in der Düsseldorfer Messehalle nicht möglich wären, hatten nach einem Tag voller Arbeit noch nicht genug vom Table Tennis – und suchten sich zum Training unseren Verein aus. Franziska Händel (Hannover 96) hatte nach einer Google-Suche die Homepage gefunden und fand die nicht nur, aber auch wegen der Farbgestaltung als die “ansprechendste”. Ein Lob also für unseren Webmaster Olaf Herschbach und seine Firma Cycletech Multimedia!

Franziska, die bei der WM den anstrengenden Job am Info-Stand “erwischt” hat, brachte zum Training auch Markus Dulinsky (SG Geltow) mit. Der in der Verbands-Oberliga aktive Rechtshänder und seine Freundin zeigten dabei, obwohl sie “kaputt” waren, einige tolle Ballwechsel. Händel hat übrigens ein sportliches Hobby: sie ist TT-Jugendtrainerin beim TSV Marienfelde und betreut dort (meist allein) eine Gruppe von über 20 (bis zu 35) mehr oder weniger talentierten Kindern…

Übrigens: beide wollen noch einmal wiederkommen und bei uns trainieren, obwohl sie, wenn sie Frühschicht haben, um 7.30 Uhr in der Messehalle sein müssen. Und falls Spätschicht angesagt ist, erst um 23.30 Uhr Feierabend haben.
Ein dickes LOB und großes “DANKE” von allen Düsseldorfern sei hiermit an alle diese “Hintergrund-WM-Teilnehmer/innen” gesagt…