Zwei von vier Teilnehmer in der Bezirks-Endrangliste

Die Erfolgsgeschichte der Champions-Jugendabteilung geht auch nach der Mannschafts-Meisterschafts-Saison weiter. Mit Jan Kirschke (Schüler A) und Patrick Weinkauf (Schüler B) sind zwei von vier Teilnehmer an der Bezirks-Endrangliste in Gierath für die WTTV-Vorranglisten qualifiziert – und auch nominiert.
In der “Neue Sporthalle Gierath” an der Gierather Straße in Jüchen schaffte Kirschke, der in der abgelaufenen Spielzeit als Nummer zwei der Jugend in der Bezuirksliga eine Bilanz von 20:13 erspielte, mit Rang drei – bei 8:3 Spielen – eine tolle Platzierung. Etwas enttäuscht war dagegen Linus Aengenheyster, der unter Wert mit 2:9 Spielen auf Rang neun landete. “Am ersten Tag war ich irgendwie nicht da”, haderte er. Bei den B-Schülern erspielte sich Patrick Weinkauf einen überraschenden Platz vier – mit 7:4 Spielen. Luis auf dere Horst kam mit 5:6 Spielen auf Rang sieben ein.